Gutscheinportale – So funktionieren diese Schnäppchenhäuser

Gutscheinportale – nahezu jeder von uns kennt sie. Sie sind besonders praktisch im Alltäglichen Gebrauch, da man bei Ihnen viele Gutscheine für Produkte bekommt, die sonst wesentlich teurer werden. Aus diesem Grund lohnt es sich für den Verbraucher, Gutscheinportale zu nutzen. Doch wie verdienen Gutscheinportale Geld, obwohl sie alles günstiger anbieten als im Handel?

Gutscheinportale

Auf Gutscheinportalen finden Sie aus dem Internet zusammengetragene Angebote von anderen Unternehmen. Diese helfen einem als Verbraucher Geld zu sparen, denn hier Angebotene Produkte sind oft über 50 Prozent billiger als im normalen Verkauf.

Provisionen von Firmen

Letztlich verleitet jeder Gutschein zu einem Besuch auf der Webseite des Anbieters. Hier kauft man als Kunde oft mehr ein, als nur dem Wert des Gutscheins oder das jeweilige Produkt, dass man mit dem Gutschein oder Coupon günstiger erhält. Außerdem ist es eine gute Werbung für die Firmen, da man sie als besonders billig im Hinterkopf behält und vielleicht später noch einmal auf sie zurückgreift. Für diese Werbetätigkeit der Gutscheinportale zahlen die Firmen dem Gutscheinportal pro verkauften Gutschein oder pro Weiterleitung auf ihre Webseite eine bestimmte Provision. Dies ist das Geld, mit dem die Portale letztlich das meiste Geld verdienen und sich größtenteils finanzieren.

Was man noch zu Gutscheinen sagen muss: Sie haben oft einen wesentlich höheren Mindestbestellwert, als der Gutschein Wert ist. Somit lohnt sich der Kauf zwar immer noch für Sie, aber für Firmen wird es immer lohnender Gutscheine anzubieten, da Sie auch an den anderen verkauften Produkten verdienen.

Werbung

Auf allen Gutscheinportalen, die Sie besuchen, wird Werbung geschaltet. Auf diesen Webseiten ist die geschaltete Werbung äußerst effektiv, da die Seite oder der Werbeanbieter hier bemerkt, für welche Produkte und Dienstleistungen Sie sich besonders interessieren und somit auch, welche Werbung bei Ihnen am effektivsten ist. So wird Ihnen direkt passende Werbung zu Dingen die Sie interessieren angezeigt. Dies steigert die Effektivität und den Wert der Werbung enorm.

Außerdem sind auch Informationen über Sie und ihr Kaufverhalten im Internet wertvoll: Gutscheinportale sammeln Informationen zu ihrem Kaufverhalten und Produkten die Sie besonders interessieren. Diese werden von Ihnen weiterverkauft, z. B. an Firmen, die dann besser Ihre Produkte an Sie verkaufen können. Hierdurch machen die Webseiten noch einmal einen zusätzlichen und damit insgesamt höheren Gewinn.

Zusammenfassung

Letztlich verdienen Gutscheinportale durch drei Dinge Geld:

1. Provisionen der Webseiten, von denen Gutscheine angeboten werden oder zu denen Sie mit Angeboten gelockt werden. Diese verdienen hieran Geld und zahlen den Gutscheinportalen eine Provision. Dies ist der größte Verdienst für Gutscheinportale.

2. Werbung: Gutscheinportale schalten Werbung, die besonders an Ihr Einkaufsverhalten und Ihre Interessen angepasst sind. Durch diese hocheffektive Werbung verdienen die Gutscheinportale Geld.

3. Informationen: Bei der Nutzung von Gutscheinportalen geben Sie Informationen über ihre Interessen und ihr Kaufverhalten preis, wie Sie auch bei der Werbung genutzt werden. Diese können, z. B. an Firmen, verkauft werden. So können Firmen Informationen über Sie sammeln und diese zur besseren Vermarktung ihrer Produkte einsetzen.

Es gibt aber auch Ausnahmen – gutscheincode.online – Gutscheinportal – keine Werbung, Nutzerinformationen werden nicht gesammelt und werden somit auch nicht weitergegeben.

 

 


Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/9324/

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.